MenüSchliessen
24/7 Notruf: 0173 7095909
RA Frenger

Cannabis-Legalisierung: Kommt sie zum 01. April 2024?

VON RA Frenger 22. Januar 2024

Cannabis (THC) ist aktuell in Deutschland als Betäubungsmittel verboten. Dies soll sich ändern. Eigentlich sollte die Gesetzesänderung schon zum 01.01.2024 in Kraft treten, das sogenannte Cannabisgesetz (CanG) sollte fortan gelten. Wesentliche Neuerung des CanG ist die St...

Cannabis (THC) ist aktuell in Deutschland als Betäubungsmittel verboten. Dies soll sich ändern. Eigentlich sollte die Gesetzesänderung schon zum 01.01.2024 in Kraft treten, das sogenannte Cannabisgesetz (CanG) sollte fortan gelten. Wesentliche Neuerung des CanG ist die Streichung des Stoffes THC aus dem BtMG, sodass die strengen Regeln des BTMG auf Cannabis nicht mehr gelten.

Aufgrund politischer Schwierigkeiten und Bedenken in Opposition aber auch in der Koalition, wurde das Vorhaben vertagt. Nun soll es aber nach neuesten Äußerungen von Bundesgesundheitsminister Lauterbach noch im Februar vom Bundestag verabschiedet werden und dann wie geplant zum 01.04.2024 in Kraft treten. Es bleibt spannend.

Bild: Aphiwat Changchoem