MenüSchliessen
RA Frenger
24/7 Notruf: 0173 7095909
RA Frenger

Strafrecht

Kapitaldelikte

Kapitaldelikte sind Mord (§ 211 StGB) und Totschlag (§ 212 StGB). Ist ein solches Delikt vollendet, ist ein Mensch zu Tode gekommen. Als Beschuldigter / Angeklagter sehen Sie sich dann nicht nur mit einer möglichen hohen Freiheitsstrafe konfrontiert, sondern auch mit Ermittlern, die mit besonderem Elan bei der Sache sind und auf Ihre Rechte wenig Wert legen, mit der Boulevardpresse, die Sie am liebsten sofort und für immer hinter Schloss und Riegel bringen möchte und mit einem Prozess, der Nerven, Kraft und Zeit in Anspruch nimmt und dessen Ausgang völlig unsicher ist. Ihre Existenz, Ihre Zukunft steht auf dem Spiel.

Als Verteidiger kann ich nicht das Unmögliche möglich machen. Aber ich kann Ihnen helfen. Keine Situation ist ausweglos. Es lässt sich immer etwas tun. Also Kopf hoch.

Kapitaldelikte

WAS KANN DER VERTEIDIGER FÜR MICH TUN?

Vorwurf Mord, § 211 StGB: "Mörder ist, wer ... "

Mord wird gem. § 211 StGB mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft. Lebenslang bedeutet in Deutschland grundsätzlich das ganze - verbleibende - Leben lang. Sie haben jedoch nach 15 Jahren Strafe die Möglichkeit, einer Aussetzung zur Bewährung. Das ist jedoch keinesfalls ein Automatismus. Die gelegentliche Meinung "lebenslang" sei "in Deutschland = 15 Jahre", ist schlicht falsch.

Mordsachen sind unterschiedlich, sowohl in ihren Voraussetzungen, als auch in den möglichen Verteidigungsstrategien. Es gibt kein Schema F. Deshalb wird hier bewusst davon abgesehen, Ihnen denkbare Ansätze vorzustellen. Was Sie brauchen ist ein engagierter, fachlich kompetenter Verteidiger mit Menschenkenntnis.

Vorwurf Totschlag, § 212 StGB: "Wer einen Menschen tötet"

Totschlag wird gem. § 212 StGB mit Freiheitsstrafen von 5-15 Jahren bestraft. Es stehen also stets gewaltige Freiheitsstrafen im Raum, es geht um alles. 

FA Strafrecht

Effektive Verteidigung

Die Verteidigung in Kapitaldelikten erfordert eine Kombination aus juristischer Kompetenz, Einfühlungsvermögen und strategischem Denken. Ein erfahrener Strafverteidiger ist in der Lage, die Herausforderungen dieser Fälle zu meistern und die besten Wege zu finden, um die Rechte seiner Mandanten zu schützen. Wenn Ihnen die Begehung eines schweren Verbrechens vorgeworfen wird, ist die frühzeitige Beauftragung eines qualifizierten Strafverteidigers entscheidend, um eine starke und effektive Verteidigung aufzubauen.